Die Frontleinen (auch Powerleinen genannt) einer Bar sind höheren Belastungen ausgesetzt, sodaß sie sich in der Regel nach einer gewissen Zeit etwas recken. Wenn Du Tricks häufig in eine bestimmte Richtung übst kann es auch sein, dass sich die Leinen unterschiedlich stark recken.


Deshalb sollte man die Leinenlängen regelmäßig kontrollieren. Tust Du es nicht, nimmst Du Einbußen in der Performance Deines Kites in Kauf.


In folgendem Video erfährst Du, wie Du am Besten vorgehst. Gezeigt wird die ESP Bar, das grundsätzliche Vorgehen ist aber auch übertragbar auf die Sensor Bar.



1. 0:09 Leinenlängen korrekt checken
2. 0:50 Steuerleinenlänge anpassen
3. 1:28 Frontleinenlängen anpassen


--> auch noch in diesem Video:
4. 1:47 Tausch der virtuellen 5. Leine
5. 5:04 Austausch des Adjusters
6. 8:25 Miniloop wieder einbauen
7. 9:03 Riot XR Barkräfte anpassen
8. 9:20 Riot XR Drehgeschwindigkeit anpassen