Du hast festgestellt, dass Dein Schirm Luft verliert, nachdem Du ihn aufgepumpt hast. Hier zeigen wir Dir die Schritte, um das Leck selbständig zu lokalisieren und den Schaden zu beheben.


Was kann eine Ursache für einen Luftverlust sein?


  1. Beschädigung des Bladders (aufblasbarer Gummischlauch im Schirm)
    Prinzipiell funktioniert das aufblasbare Gerüst des Schirms wie bei einem Fahrradreifen: im festen Dacron "Mantel" der Leading Edge (auch Fronttube genannt) steckt ein großer flexibler Gummischlauch. Dieser kann durch kleine spitze Fremdkörper wie z.B. Dornen oder andere spitze Gegenstände durch den Dacronmantel hindurch beschädigt werden. Ist dieses geschehen, so verliert der Schirm schnell oder langsam Luft - je nach Größe des Lochs. Wie man ein solches Loch lokalisiert und repariert siehst Du in den folgenden Videos.


    Lecksuche und Bladder Tausch mit Reparatur



    Strut Bladder Tausch




    Leading Edge Bladder Reparatur und Tausch




    Wenn Du anstelle der Reparatur des Bladders einen neuen einsetzen möchtest, so kannst Du am Ende dieses Artikels eine Liste herunterladen und bei uns bestellen. Bitte achte dabei auf die genaue Bezeichnung des Bladders, die du dieser Grafik entnehmen kannst:

    CORE Bladder Bezeichnungen



  2. Undichtigkeit eines Ventils: Inflate, Deflate oder Fastpump
    Wenn Du feststellst, dass der Schirm an einem Ventil Luft verliert, so sollte dieses ersetzt werden, um weitere mögliche Lecks auszuschliessen. Alle Ventile am Kite sind einzeln erhältlich. Eine Liste der erhältlichen Ventile findest Du am Ende dieses Artikels als PDF.

    Austausch des Speed Ventils (mit allen anderen ähnlich)




    Austausch des Fastpump Ventils





  3. Undichtigkeit des Fastpump Schlauchs
    Sind sowohl Bladder und Ventile in Ordnung und als Austrtittsquelle ausgeschlossen, könnte auch der Fastpump-Schlauch beschädigt sein und dort Luft austreten. Bitte schaue Dir alle Verbindungsschläuche zwischen Leading Edge und den Struts an. Sollte hier eine Beschädigung aufgetreten sein, kann man sie meist mit bloßem Auge schnell erkennen. Einen Ersatzschlauch findest Du im Repairkit Deines Schirms (ist im Auslieferzustand des Schirms vorn in der Tasche drin). Sollte das Repairkit nicht mehr vorhanden sein oder Du mehr Schlauch benötigen, so haben wir diesen vorrätig und Du kannst ihn bei uns bestellen.

  4. Tipps zum Finden des Lochs
    1. Kite stramm aufpumpen und hören, ob es zischt
    2. Kite stramm aufpumpen und bei ruhigem Wasser (Pool, Windstille) die LE unter Wasser halten. Dort, wo Bläschen aufsteigen austritt ist entweder direkt das Loch oder die Luft tritt durch eine Naht aus.
    3. LEB aus dem LE nehmen, aufpumpen und mit Seifenwasser durch einen Zerstäuber einsprühen. Dort, wo sich Bläschen bilden ist entweder direkt das Loch oder die Luft tritt durch eine Naht aus. Dies kann man auch mit der LE machen, wenn der Bladder noch nicht ausgebaut ist. Allerdings ist es genauer, wenn man das Seifenwasser direkt auf den LEB sprüht.
    4. Wenn alles nichts geholfen hat, kannst Du noch zur letzten Möglichkeit greifen und Wasser in den Bladder füllen. Eine gefüllte Blase bilden, den Bladder entlang wandern lassen und schauen, wo das Wasser herauskommt. Nachteil: der Bladder ist hinterher von innen nass. Ist natürlich nicht ideal, aber zumindest eine Notlösung, falls alles andere nicht funktioniert hat.